88. Oberschule Dresden

"Am Pillnitzer Elbhang"

Erinnerungsprojekt

Das 2019 prämierte Erinnerungsprojekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Johannisfriedhof Dresden und den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 9.

Im Rahmen des seit 2013 jährlich durchgeführten fächerverbindenden Projektunterrichts 

  • erwerben Kenntnisse zur Regionalgeschichte,
  • begreifen einen Friedhof als kulturgeschichtlichen Ort,
  • setzen sich mehrperspektivisch mit Gedenk-, Friedhofs- und Bestattungskultur auseinander
  • reflektieren persönliche Gedenkanlässe
  • und entwickeln ihre Sozialkompetenz und Kooperationsfähigkeit weiter.

Im Rahmen des Projekts

Am 08. September 2019 wurde das Projekt mit dem Sächsischen Kinder- und Jugenddenkmalpreis ausgezeichnet. Glückwunsch an die Schülerinnen und Schüler sowie die Projektbetreuer und Außenpartner.