88. Oberschule Dresden

"Am Pillnitzer Elbhang"

Schülerrat goes workshopping

„Mitwirkung mit Wirkung“ – Ein Seminar der deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Am Freitag, den 08.11.2019, fand im Elbhangtreff das Seminar „Mitwirkung mit Wirkung“ statt, an dem die Klassensprecher*innen sowie ihre Stellvertreter*innen der 5. bis 10. Klassen unserer 88. Oberschule teilnahmen.

Nach einem kurzem Kennenlernspiel ging es für die 23 beteiligten Schüler*innen auch sofort los mit der inhaltlichen Arbeit in Kleingruppen: „Was ist Gremienarbeit?“, „Welche Gremien gibt es an der Schule?“, „Wie können sich die Schüler*innen an diesen Gremien beteiligen?“, „Was sind die Rechte und Aufgaben von Klassensprecher*innen?“ und „Wie können die Klassensprecher*innen und ihre Stellvertreter*innen Konflikte an den Schulen angehen und Lösungen finden?“

Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten wurden anschließend im großen Plenum vorgestellt.

Ganz begeistert waren die Teilnehmer*innen des Seminars von der Kooperationsübung „Eisschollen-Spiel“, bei dem Schüler*innen – immer in Kontakt mit einer „Eisscholle“ – versuchen mussten, zusammen die rettende Insel zu erreichen.

08. November 2019, Petra Kunzendorf